Ein Moment im Leben - Free Template by www.temblo.com
www.temblo.com ling-design
bei gott, es fehlt ein stück, haltet die welt an, sie soll stehen. und die welt dreht sich weiter un

Krass, krass, krässe. Ach was, wie heftig das einfach nur ist, ich komm nicht drüber weg. Erst liegt ihre Mutter seit 3 Monaten im Krankenhaus und dann im Sterben und jetzt ist sie gstorben. Ich bin einfach nur am heulen. Ich hätte nie gedacht, dass das jetzt alles so schnell geht. Okay, Freitag kam sie dann auch irgendwann rein und hat geweint und dann hab ich sie irgendwie aufgemuntert oder es versucht warscheinlich war es da schon klar, aber, man nein, das geht doch einfach nicht. Ich würde sie einfach so gerne in den Arm nehmen und ihr irgendwie helfen..

 

ansonsten war heute ganz gut, zumindest, nachdem ich Peter ne SMS geschrieben hab und so, vorallem weil er auch voll oft zurückgeschrieben hat. Naja naja, war schon recht toll. Glücksgefühle und so vorallem, ach keine Ahnung war schon schön irgendwie. :-) und danach dann halt arbeiten, wenns auch nur 3 Stunden waren, ich bin völlig fertig..

 

 

'ich lass dich gehen, halt dich nicht fest, verlier nicht den Mut, der dich gehen lässt, es ist nun Zeit für dich zu gehen..'

krässe. am krässesten.

16.9.08 20:49


good mornig good morning. so i just woke up two hours before and now im watingfor the time to go by to go to vivi and talk or just hang around and later go down to meet some people. but unlikely i do have to do some things before but i just do not want so. hahaha. bad englisch today.

naja, gestern war irgendwie arg komisch, obwohls doch auch irgendwie schön war, nur leider waren wir irgendwie alle nich so ganz zusammen, ich weiß gar nicht wie day gekommen ist.. rixa und ich waren die ganze zeit am lagerfeuer, vivi und judith irgendwo zusammen elle irgendwo bei doggy oder so und annka bei den heisingern. dabei sind wir alle zusammen hingegangen, klar war es schön, nur wir waren halt alle getrennt was total untypisch für uns ist normalerweise. aber ichh atte shcon irgendwie spaß, mit rixa und lars, paul und den anderen. ich hab mal mit anna geredet und irgendwie tat das einfach gut mal alles loszulassen, weil ich wirklkich weiß, dass ich anna sowas erzählen kann und keine ahnung, ich mag sie einfach weil man mit ihr so gut reden kann. mit paul danach ein bisschen abgespackt hahaha das war auch gut. und dann mit sascha rixa udn peter diskutiert über mp3player und ipods. sehr geil. naja und dann halt noch so ein bisschen einzeln unterhalten.

 

dann huete morgen hab ich gemerktdayy ich einfach 4 pullis zuhause habe 2 noch vom ken, die muss ich einfach mal ganz dringend loswerden, weil ich die nicht mehr haben will, wofür brauch ich die auch? ich mein ich rede nich mehr mit dem, der geht mir einfach nur noch krass auffn sack und es ist so witzig, klar, sowas macht man wenn man verliebt ist, abe rmomentan kann ich mit der situation nicht umgehen, selst wenn ich letztes jahr in seiner war. verliebt sein ist shcon scheisse irgendwie.

ach wer brauch schon die liebe?  

so ich pack jetz meine sachen und mach mich dann auffn weg zu vivi. byee

20.9.08 16:48


mir fällt gerade auf..

dass ich Peter Freitag, Samstag (Sonntag) gesehen habe und irgendwie die ganze Zeit bis jetzt so Kontakt mit ihm hatte und jetzt schreibt der einfach so am Ende von ner Mail, "BIS DANN..." Na Super! :-D Was soll dass denn jetzt? Man man man, Kerle. hahahah. 'not seeing that loving you, is what i was trying to do'?! passt gerade zu gut.

 

Irgendwie bin ich rehct komisch zu den anderen Leuten in meiner uMgebung, klar, okay, Vivi und ich haben uns bezüglich Samstagabend entschuldigt. Also gut, ich erzähle alles:

Es war ja Stadtwaldfest und dann habenw ir Annka weggebracht und sind dann noch zum Bezirkstag gegangen. Recht witzig. Bierchen gezischt, getanzt mit Thekla, Ole und sowas allem. Angestoßen mit allen, selbst die die uns nicht mögen haben mit uns gelacht. War schön. Und dann meint Steffi so "Ja, könnt ihr abgeholt werden?"

ENTSCHULDIGUNG, NEIN VIELLEICHT?!

Naja, wir haben Terz gemacht und sind weggerannt, wurden wieder eingesammelt und nach Hause gebracht, gewartet bis wir reingegangen sind und so.

 

Hahaha, jetzt weiß die ganze Welt geschichte was so in etwa passiert ist, muss ja auch nicht so ausführlich sein- ich erinnerre mich gerade an die Ärsche an der Ampel und Steffi meinte nur so "Geh mal raus und zeig deinen Polizeiausweis" :D

 

strange strange.

 

CASCADA- WHAT HURTS THE MOST.

 

 

23.9.08 20:50